•  
     

  • 1

Ziel der Arbeitstherapie ist die Anbahnung oder Wiederherstellung von spezifischen Arbeitsfähigkeiten, um möglichst eine Rückkehr auf den ersten oder zweiten Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Berufliche Rehabilitation

  • Erstellung eines Arbeitsfähigkeitsprofils (Melba)
  • Anbahnung der Grundarbeitsfunktionen im Rahmen
    der Therapie
  • Belastungserprobungen und Praktika
  • WfbM-Eignung (Überprüfen und Anbahnen)
  • Weitervermittlung in Einrichtungen der Beruflichen Rehabilitation (BBW, BFW und WfbM)
  • Arbeitsakquise / Reintegration am Arbeitsplatz


Arbeitsbereiche

  • Holz
  • Garten (beheiztes Gewächshaus)
  • Büro / PC
  • Reparatur (z.B. Zweiradmechnik)
  • WfbM (Gruppe zur Eignungsprüfung und Vorbereitung für
    die Tätigkeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen)
  • Peddigrohr
  • Ton
  • Papier
  • Textil und Leder
  • weitere themen- und interessensbezogene Handwerksangebote

Informationen und Terminvereinbarung:

Telefon: 0821 56852-102
Telefax: 0821 56852-199
E-Mail

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen