•  
     

  • 1

Der Fachbereich Logopädie behandelt neurologisch bedingte Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen.

Ziel jeder logopädischen Behandlung ist die Wiederherstellung der beeinträchtigten Fähigkeiten, das Erlernen von Kompensationsstrategien und somit die Reintegration in den Alltag.



Die Aufgabe der Logopädie besteht in der ausführlichen Diagnostik und zielgerichteten Therapie folgender erworbener Störungsbilder:

  • Aphasien (sprachsystematische Störungen)
  • Dysarthrien (sprechmotorische Störungen)
  • Sprechapraxien (Planungsstörung von Sprechbewegungen)
  • Dysphagien (Schluckstörungen)
  • Fazialisparesen (Gesichtslähmungen)
  • Dysphonien (Stimmstörungen)

Zusätzlich bieten wir Hausbesuche (im näheren Umkreis) und logopädische Intensivtherapie.
 

Informationen und Terminvereinbarung:
Telefon: 0821 56852-183 und -192
Fax: 0821 56852-299
E-Mail